The Inverted Parade
Funkkopfhörer-Parade.

Ein Trojanisches Autisten-Pferd rollt mitten durch den Salzburger Touristenwahnsinn. Eine Versuchsanordnung im öffentlichen Raum, die zwischen Party, Performance und Demonstration oszilliert.

Festival Kontra.com
Salzburger Innenstadt/Öffentlicher Raum, A – 5020 Salzburg
02. 06. 2006, 17 – 21 Uhr
Treffpunkt: Rockhouse Salzburg, Schallmooser Hauptstraße 46




Eine Parade der besonderen Art bringt Oliver Hangl zusammen mit den Meistern der Advanced Dance Music FUNKSTÖRUNG mit Nikolai sowie MC Bruder von DAS DEPARTMENT auf Salzburgs Straßen: Hinter zwei Lastern, auf denen Band und Rapper live spielen, tanzen Menschen zu Musik, die sie nur über Funkkopfhörer hören. Ein lautloser Partyzug bahnt sich seinen Weg von der Linzergasse durch die Getreidegasse zum Anton Neumayrplatz. Die Feier richtet sich nach innen und ist nur für den einzelnen erfahrbar. So entsteht eine lautlose Parade mit gesellschaftlichen Dimensionen, die PassantInnen und das Publikum vor die Frage stellt, wer hier mitfeiern darf.
Die HörerInnen der Parade bleiben jedoch nicht gemeinsam allein: Die Reaktionen von Umstehenden werden aufgenommen und zum Sound gemischt – wer möchte kann also auch die Außenwelt zuschalten und in die eigene individualisierte Feier zulassen.

Text: Die umgedrehte Parade"

more pics (Helmut Prochart)